Bergbub
Bergbub

Seit der Bergbub mit 7 Jahren aus den Bergen von den Grosseltern in die Stadt gekommen ist, vermisst er die Berge. Er hat aber die Geschichten und Geister mitgenommen und malt seine Erinnerungen und Träume aus der Vergangenheit.

Wenn er keine Berge malt, schwimmt er in Farben.